Ent­wick­lung

Wir ent­wi­ckeln digi­ta­le Geschäfts­pro­zess­mo­del­le für den kauf­män­ni­schen Faci­li­ty Bereich von Kli­ni­ken. Zur Anpas­sung und die Umset­zung ver­wen­den wir stan­dar­di­sier­te Werk­zeu­ge des Pro­zess- Designs (BPMN 2.0, DMMN, CMN).

Ziel­grup­pe

Kauf­män­ni­sches Faci­li­ty Manage­ment von pri­va­ten, frei gemein­nüt­zi­gen und kom­mu­na­len Kli­ni­ken

Kun­den­Nut­zen

  • Geschäfts­pro­zes­se wer­den robus­ter, effi­zi­en­ter, trans­pa­ren­ter und fle­xi­bler
  • Steue­rungs­kom­ple­xi­tät, Admi­nis­tra­ti­ons­auf­wand und Feh­ler­häu­fig­keit wer­den redu­ziert
  • Durch­lauf­zei­ten und Pro­zess­kos­ten wer­den gesenkt
  • Res­sour­cen wer­den opti­ma­ler genutzt und mini­miert

Mehr­wert

Die von uns gestal­te­ten Geschäfts­pro­zes­se ori­en­tie­ren sich an zeit­ge­mä­ßen gesell­schaft­li­chen Stan­dards und dem Gebot der Nach­hal­tig­keit:
  • öko­lo­gi­scher Nut­zen
  • öko­no­mi­scher Wert
  • sozia­le Kom­pe­tenz
  • trans­pa­ren­te Regeln

Werk­zeu­ge

  • BPMN 2.0 (Busi­ness Pro­cess Model and Nota­ti­on)
  • CMMN 1.0 (Case Manage­ment Model and Nota­ti­on)
  • DMN (Decisi­on Model and Nota­ti­on)
  • Busi­ness Pro­cess Map Tem­pla­te
  • Tem­pla­tes Check­lis­ten
  • Tem­pla­tes Prä­sen­ta­tio­nen
  • Tem­pla­tes Repor­ting

Über unse­re Pro­jek­te

Initi­ie­rung

01 Iden­ti­fi­zie­rung geschäfts­kri­ti­scher Geschäfts­pro­zes­se

02 Erfas­sung der phy­si­schen Wer­te­struk­tur, des Men­gen­ge­rüs­tes, der Auf­bau- und Ablauf­or­ga­ni­sa­ti­on, der Durch­lauf- und Lie­fer­zei­ten und der Kos­ten­struk­tur der iden­ti­fi­zier­ten Geschäfts pro­zes­se

03 Dar­stel­lung der Pro­zess­si­tua­ti­on

04Geschäfts­pro­zess­ana­ly­se

Pla­nung

01 Prä­sen­ta­ti­on der Geschäfts­pro­zess­ana­ly­se und der Kon­zep­ti­on des Ver­än­de­rungs­pro­zes­ses

Aus­füh­rung

01 Pro­zess­mo­del­lie­rung der Geschäfts­pro­zes­se mit erprob­ten Model­lie­rungs­werk­zeu­gen (BPMN 2.0, DMMN, CMN)

02 Visua­li­sier­te Test­läu­fe und Belas­tungs­pro­ben der Geschäfts­pro­zes­se

03Prä­sen­ta­ti­on der Ergeb­nis­se und Über­ga­be der Geschäfts­pro­zess model­le

04Preo­pe­ning und Unter­stüt­zung bei der Imple­men­tie­rung der Geschäfts­pro­zes­se